Unser großer DANK gilt Jean-Pierre und Chow-Ming Glize und Sigrid und Henri Viel für ihr Herz, ihre Kompetenz und ihre Instrumente. DANKE an alle Nachbar*innen und an das ganze Dorf - für eure Geduld, eure Zuneigung und das Gemüse aus euren Gärten!

DANKE an alle, die uns über's Crowdfunding so begeistert mitgetragen haben und mit ihrer Unterstützung mitbauen. Endlich sind eure Namen inmitten der Installation AUF HOLZ UND STEIN Teil des Hauses - auf den Bildern kommen sie noch nicht wirklich zur Geltung, weil es im Treppenhaus noch kein Licht gibt. Der Künstler George Ricci wird aber eine seiner eigens für L'ARCADE angefertigten Lampen vor Ort zu euren Namen bauen - wir freuen uns, wenn die Kastanienholzwand über der Treppe dann mit euch allen zusammen erstrahlt. DANKE!

 

 

Für die Realisierung der vielen Handgriffe sind wir nach wie vor um jede Unterstützung dankbar. Wir glauben daran, dass L'ARCADE mit Hilfe vieler Einzelner zu einem Haus als Ideenraum für alle werden kann. Vielen Dank an alle, die schon jetzt dazu beitragen!

 

Wir sind auf der Suche nach...

Geld

Trotz des unbezahlbar hohen Anteils an Freiwilligenarbeit, Wiederverwendung hauseigenen Baumaterials und sinnvoller, günstiger Lösungen häuft die Renovation eine bedeutende Summe an Kosten an. Um diese finanzielle Belastung schultern zu können, bauen wir auf die Begeisterung und die Hilfe unserer Freundinnen und Freunde - aller, die über kurz oder lang selbst in Labastide d'Armagnac staunen und sein möchten, aller, die sich für Nachhaltigkeit und Inspiration einsetzen. 

Wir danken euch für euer Vertrauen und freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag! Hier könnt ihr L'ARCADE bis zum 19. Februar 2017 finanziell mittragen. Danke!

 

Danach - oder falls ihr den Umweg über's Crowdfunding vermeiden möchtet - könnt ihr l'arcade natürlich auch direkt über das Konto CH30 0840 1016 2147 8740 0 / Abélia Nordmann / 4058 Basel / Migros Bank / unterstützen. Habt vielen herzlichen Dank!

Werkzeug

DANKE AN DIE GROSSZÜGIGEN UND GROSSARTIGEN MASCHINEN-UND-MATERIAL-"SPENDER", DIE UNSERE ARBEIT ENORM ERLEICHTERN!

Für die Arbeit vor Ort, die sich in einem ersten Schritt vor allem auf Treppen, Böden und Decken sowie auf Wände, Fenster und Türen konzentriert, sind wir auf der Suche nach Werkzeug und Maschinen (auch alt, nicht mehr funktionstüchtig, reparierbar). Die nachfolgende Liste wird laufend aktualisiert:

 

. Stichsäge

. Elektrischer Hobel

. Scheinwerfer

. Industriestaubsauger

. Abzugsystem

Material

Hier listen wir laufend auf, was im Laufe der Renovation an Baumaterial hilfreich ist. Danke an alle, die Augen und Ohren offenhalten! Wir verwenden Material weiter, das nicht mehr benutzt wird oder entsorgt werden soll, holen es ab und bringen es nach Labastide d'Armagnac. Auch Instrumente und anderes Material sind herzlich willkommen - vielen Dank!

 

. Holz in großen und kleinen Mengen (auch alt)

. Isolationsmaterial in großen Mengen (Holzfaserplatten, Schafwolle, Kork)

. Selbstbohrschrauben/Betonschrauben/Rahmenschrauben/Holzschrauben

. Holzöfen und Brennholz

. Theatervorhänge und Schienen

. alte Badewanne und Brünneli/Lavabo

. Kühlschrank und Ofen

. Klavier/Flügel und andere Instrumente

Muskelkraft

Viele Menschen haben uns ihre Zeit und Energie angeboten. Wir sind berührt und dankbar und sagen euch Bescheid, sobald wir eure Tatkraft sinnvoll einsetzen können! 

Auch Hilfe beim Transport von Material oder Möbeln von München oder aus der Schweiz in die Landes ist sehr willkommen. Danke!